> Home > Artikel > Elektro Auto > In der City nur mit Elektroauto
In der City nur mit Elektroauto
Datum 31/07/2011 13:47  Autor webmaster  Hits 2503  Sprache Global

Autofreie Sonntage, Verkehrsberuhigte Zonen und die nun geplanten Abgasplaketten in Deutschen Städten. Die Städte wollen weg vom Stau und vom Abgassmog.

 In London, muss wer in die Innenstadt fahren will, schon seit 2003 zwölf Euro Maut Zahlen, sowie hohe Parkgebühren. Ab 2009 soll die Maut auf 37 Euro erhöht werden. So dürfen nur Umweltfreundliche Autos Kostenlos in die Innenstadt und auch kostenlos parken.




In London wurde Anfang 2007 ein Pilotprojekt gestartet mit hundert Elektro Smarts, die an ausgewählten Kunden weitergegeben wurden.

Hierzu lande würde der Preis viele Abschrecken, so wie beim Smart, wo die monatliche Rate zweieinhalb mal mehr Kostet wie ein normaler Smart. Aber in London wo Jährlich 3000 Euro Maut fällig sind lohnt sich ein Elektroauto.

Auch die teure Batterie die nur 80.000 Km hält ist ein großes Manko.

Der Vorteil bei Elektroautos liegt in seiner Umweltfreundlichkeit und den geringen Betriebskosten, auch wenn alle 100 Km neu aufgeladen werden muss und diese 2 zwei Euro kostet, liegt der Kilometerpreis bei zwei Cent.

Nun soll Berlin folgen, die in London schon zur Verfügung stehenden Ladestationen, müssen in Berlin aber erst Installiert werden. 

 


Paul
Deutschland verschläft das Elektroauto, denn Deutsche Autobauer haben lange Zeit geschlafen in Punkto Elektroauto und wollen nun den Anschluss finden an ihre japanischen Konkurrenten.
Honda und Toyota können schon 10 Jahre Entwicklung und Produktion Erfahrung aufweisen in Sachen Elektroauto, wo Deutsche Autobauer schon 1997 das Elektroauto begruben.
Den Durchbruch hatte der Autohersteller Toyota mit seinem Hybrid Antrieb. Deutsche Autohersteller wollen nun auf den Elektroantrieb setzen, der Treibstoff aus der Steckdose.
Angeheizt durch die Hohen Benzinkosten, beginnt auch in Deutschland der Wettlauf.
Der Schlüssel zum Erfolg sollen nun neue Hochleistung Batterien werden, die Lithium Ionen Technik.
Laut angaben von Mercedes sollte der Konzern schon im Jahr 2010 in der Lage sein, Elektroautos in Serie Produktzieren zu können.
Ab 2012 will Mercedes dann Stückzahlen von 10.000 Produzieren können, dabei soll die Modellreihe Smart und A-Klasse als Grundmodell dienen.
Anfang 2009 schon, kam Toyota mit einem Elektroauto auf den Markt. Gerade in Deutschland müsste das Elektro Auto schon gang und gebe sein. Umweltschutz muss auch bezahlbar sein. Aber so lange noch so viel Steuergelder durch die Mineralölsteuer ein kommt, kann das noch dauern.
31
Jul
User Block
Hallo Gast
IP-Adresse: 34.228.115.216

Benutzername
Passwort
Umfrage
Welche Energieart hat die meiste Zukunft?
Atomkraft
Kohleenergie
Öl
Gas Energie
Erneuerbare Energien
Partner
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html