Spritklau wird immer beliebter
31/07/2011 10:14 - webmaster

Die steigenden Spritpreise veranlassen immer mehr Menschen den Sprit der anderen zu nutzen.

Dabei ist der Diebstahl an Tankstellen nicht mehr ganz so beliebt, denn durch Videoüberwachung wurden schon so einige überführt. So wird vermehrt an Baustellen, Firmenparkplätzen und Rasthöfen aus den großen LKWs geklaut.





In den Bundesländern Brandenburg, Nordrhein – Westfalen, Baden Württemberg, Thüringen und Rheinland Pfalz sind laut Polizeiangaben die Spritdiebstähle enorm angestiegen.

Schon jetzt hat die Polizei Benzin und Diesel als beliebtes Diebesgut auf einer Stufe mit Altmetall gestellt.

So Stiegen die Spritdiebstähle schon im ersten Halbjahr 2008 um 50 -60 % gegenüber dem Gesamtjahr von 2007.

Allein in Rheinland Pfalz wurden im ersten Halbjahr 20.000 Liter Sprit geklaut.

In Brandenburg schlugen die Spritdiebe 702 mal zu.

Die Thüringer stellten beim Spritklau den Bundesrekord auf, so wurden hier im ersten Halbjahr 2008 rund 100.500 Liter Diesel gestohlen.

 


http://umweltfreundliche-energie-einsparung.de/articles_9_Spritklau-wird-immer-beliebter.html